KontaktSpenden

Kontakt




Cantaloop: Einbruch in den Knast

Buch Cantaloop: Einbruch in den Knast


Fazit



+

Plus

  • es gibt zum Ausprobieren ein Gratis Prequel
  • passende Illustrationen im Comic-Stil
  • genialer, trockener Humor
  • spannendes Spielsystem
  • dreistufiges Hilfesystem vorhanden
  • kann problemlos unterbrochen und gespeichert werden

-

Minus

  • teilweise muss man ausprobieren
  • Gefahr von eigenen Fehlern und damit unbewusstes Spoilern
  • Verstauen des Spielmaterials im Buch sehr fummelig
  • lange Wartezeiten auf den zweiten und dritten Teil
  • Gefahr von Sackgassen besteht, wenn Grundlagen noch nicht geschaffen wurden
  • nichts für ungeduldige Spielernaturen

Teilen mit facebook twitter

Vorige Rezension Vorige Rezension
Nächste Rezension Nächste Rezension

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Innovativ

Spieleranzahl: 1 bis 4

Alter: ab 16 Jahren

Spieldauer: 300 bis 480 Minuten

Preis: 24.99 Euro

Erscheinungsjahr: 2021

Verlag: Lookout Spiele

Autor: Friedemann Findeisen

Grafiker: Johannes Lott, Kerstin Buzelan

Alternativer Titel: Teil 1

Spieleserie: Cantaloop

Genre: Deduktion, Knobeln, Spielbuch

Anzeige

Zubehör:

92 seitiges Spielbuch mit Spiralbindung
Inventar als Faltblatt
Codetabelle
Rote Klarsichtfolie
Stadtplan als Postkarte
60 Ermittlungskarten

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6518 Gesellschafts- und 1626 Videospielrezensionen sowie 2108 Berichte.