KontaktSpenden

Kontakt




Detective: Erste Fälle

Brettspiel Detective: Erste Fälle


Fazit



+

Plus

  • -

-

Minus

  • für Einsteiger zu schwierig
  • die Datenbank wirkt mehr als Krücke denn als belebendes Element
  • dass man in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht alles untersuchen kann mag realitätsnah sein, bringt aber eine gute Portion Glück ins Spiel und wirkt mitunter unbefriedigend

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 1 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 90 bis 120 Minuten

Preis: 21 Euro

Erscheinungsjahr: 2020

Verlag: Pegasus Spiele, Portal Games

Autor: Ignacy Trzewiczek, Marzena Nowak-Trzewiczek, Weronika Spyra

Grafiker: Mateusz Bielski, Rafał Szyma, Tomasz Jedruszek

Genre: Detektiv Spiel

Anzeige

Zubehör:

69 Spurenkarten
3 Abdeckkarten
24 Portraitkarten
5 Ermittlerplättchen
4 Spezialplättchen
7 Fertigkeitsplättchen
1 Uhrzeitmarker
1 Teammarker
1 Spielbrett
1 Hilfsbogen
1 Spielanleitung

1 Website mit Datenbank

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6518 Gesellschafts- und 1626 Videospielrezensionen sowie 2105 Berichte.