KontaktSpenden

Kontakt




Copenhagen: Roll & Write

Brettspiel Copenhagen: Roll & Write


Fazit



+

Plus

  • kurze Regeln
  • bekannter Ablauf
  • schöne Adaption des großen Bruders

-

Minus

  • keine Stifte
  • laminierte Blätter wären nachhaltig

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Franziska | 27.05.2021

Hallo, lieben Dank für die Rezension erst einmal, durch euch habe ich schon viele interessante Spiele entdeckt :)

Leider muss ich aber dem Hinweis in punkto Nachhaltigkeit widersprechen: die abwischbaren Stifte und die Laminierfolie sind jeweils aus Kunststoff. Besonders ungünstig wird es bei den Stiften, die regelmäßig leer werden und ausgewechselt werden müssen. Diese sind aufgrund der Mischung verschiedener Materialien nicht einmal recycelbar, sondern landen im Restmüll. Da ist es wahrscheinlich nachhaltiger einfach wie früher Block und Bleistift zu verwenden. Daher finde ich es gut, dass jetzt nicht alle Verlage von Roll &Write-Spielen dazu übergehen Folienstifte einzusetzen und bei einem Papierblock bleiben.

Liebe Grüße
Franziska

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 20 bis 30 Minuten

Preis: 19.49 Euro

Erscheinungsjahr: 2019

Verlag: Queen Games

Autor: Asger Harding Granerud, Daniel Skjold Pedersen

Grafiker: Markus Erdt

Genre: Roll & Write

Anzeige

Zubehör:

Spielerblock
Fassadenblock
5 Farbwürfel
1 Spielregel

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6526 Gesellschafts- und 1629 Videospielrezensionen sowie 2131 Berichte.