KontaktSpenden

Kontakt




Black Stories - Sebastian Fitzek

Kartenspiel Black Stories - Sebastian Fitzek


Fazit



+

Plus

  • schöne Box mit Magnetverschluss
  • fördert die Kommunikation
  • regt Phantasie an

-

Minus

  • funktioniert nur mit der richtigen Spielrunde
  • Storys wirken teilweise unlogisch bzw. arg konstruiert
  • nach drei bis vier gelösten Fällen stellt sich schon eine Ermüdung ein
  • im Vergleich zu anderen Editionen nichts wirklich Neues oder aufregend Anderes
  • wenn die Storys einmal gelöst oder erzählt sind gibt es keinen großen Wiederspielreiz

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 20

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 2 bis 222 Minuten

Preis: 15 Euro

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: moses. Verlag

Autor: Sebastian Fitzek

Grafiker: Kirsten Küsters

Spieleserie: Black Stories

Genre: Deduktion, Denken, Karten, Kreativ, Worte

Zubehör:

50 Karten mit Kriminalstorys von Sebastian Fitzek
(25 Storys von Sebastian Fitzeks Romanen inspiriert, 25 neue und unabhängige Storys)
Anleitung
Verpackung mit Magnetverschluss

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5973 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1846 Berichte.