KontaktSpenden

Kontakt




Sherlock: Death on the 4th of July

Brettspiel Sherlock: Death on the 4th of July


Fazit



+

Plus

  • Regt Kombinationsgabe an
  • Spiel für die ganze Familie

-

Minus

  • Kann nur einmal gespielt werden

Fazit



+

Plus

  • mir fällt nichts Positives ein

-

Minus

  • vor allem am Anfang kann man nur raten, verliert dadurch Informationen oder kassiert Minuspunkte
  • die Hinweise sind teils haarsträubend
  • mit wenigen Spielern sind die Chancen auf eine Lösung gering

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 1 bis 8

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 20 bis 45 Minuten

Preis: 15 Euro

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: GDM Games

Autor: Francisco Gallego, Josep Izquierdo Sánchez, Martí Lucas Feliu

Grafiker: Alba Aragón

Alternativer Titel: Sherlock: Tod am 4. Juli

Genre: Deduktion, Kommunikation

Zubehör:

1 Stapel Hinweis- und Anleitungskarten

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige

Wenn Du neben Spiele Infos auch gern ein paar Tipps bezüglich des Zockens suchst, dann schau Dir das top Portal von Casino Professor an.

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5991 Gesellschafts- und 1597 Videospielrezensionen sowie 1860 Berichte.