KontaktSpenden

Kontakt




Das kleine Gespenst - Spuk auf Burg Eulenstein

Brettspiel Das kleine Gespenst - Spuk auf Burg Eulenstein


Fazit



+

Plus

  • schöne Illustrationen
  • fördert die Merkfähigkeit
  • gutes Material

-

Minus

  • im Sitzen sind die Kisten in den Räumen teilweise nicht sichtbar, deshalb muss man hin und wieder aufstehen

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Altersverbindend

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 5 Jahren

Spieldauer: 15 bis 20 Minuten

Preis: 24.99 Euro

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: HABA

Autor: Kai Haferkamp, Markus Nikisch

Grafiker: Oliver Freudenreich

Genre: Gedächtnis, Kartenbrettspiel

Anzeige

Zubehör:

1 Burg Eulenstein (=Schachtelboden mit Burgwänden und Standfüßen)
1 Set Anti-Rutsch-Noppen
1 Magnetstab
36 Suchkarten
1 kleines Gespenst
8 Kanonenkugeln
8 Truhen

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6328 Gesellschafts- und 1610 Videospielrezensionen sowie 1998 Berichte.