KontaktSpenden

Kontakt




Sole Mio!

Kartenspiel Sole Mio!


Fazit



+

Plus

  • kombinierbar mit Mamma Mia!

-

Minus

  • wenig Neuerung gegenüber Mamma Mia!

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

Elisabeth | 15.01.2022

Wir lieben das Spiel Mamma Mia und spielen es seit vielen Jahren immer wieder. Besonders, wenn mal nicht viel Zeit für einen großen Spielbrett-Aufbau gibt. Auch bei Mamma Mia ist es übrigens erlaubt, mehr als eine Bestellung auf der Hand zu haben, was nützlich sein kann. Dafür hat man natürlich eine Zutat weniger (da maximal 7 Handkarten erlaubt sind). Es macht total Spaß und ist gar nicht so leicht, sich den Inhalt des Ablagestapels zu merken um die Karten der Mitspieler für seine Bestellungen mit zu nutzen. Man muss versuchen die Bestellung rechtzeitig "in den Ofen" zu bekommen, bevor einem Zutaten für seine Bestellung von den Mitspielern "weggeschnappt" weden. Uns wurde das Spiel noch nie langweilig!

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2

Alter: ab 5 Jahren

Spieldauer: 30 bis 45 Minuten

Preis: 8 Euro

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Abacus Spiele

Autor: Uwe Rosenberg

Grafiker: Franz Vohwinkel

Genre: Gedächtnis, Karten

Anzeige

Zubehör:

55 Zutatenkarten
55 Bestellungskarten
1 Sole Mio! - Karte
1 Spielanleitung

Passend zum gleichen Alter

Passend zum gleichen Genre

Passend zur gleichen Spieleranzahl

Passend zum gleichen Verlag
Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 6694 Gesellschafts- und 1643 Videospielrezensionen sowie 2209 Berichte.