Spiel des Jahres 2019 - Die Nominierten

Alles rund um Brettspiele, Kartenspiele ...

Moderator: Arno Steinwender

Benutzeravatar
Christoph Ledinger
Team
Team
Beiträge: 4408
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 23:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Ruhm für Rom, Bluff, Hawaii, Dicerun, Yspahan... also strategische Spiele und Bluffspiele - aber nicht nur. Fantasy, Rollenspiele, Krimispiele etc. eher weniger.
Wohnort: Traiskirchen, Österreich
Kontaktdaten:

Spiel des Jahres 2019 - Die Nominierten

Beitragvon Christoph Ledinger » Montag 20. Mai 2019, 11:28

Die Jury Spiel des Jahres e.V. hat die Nominierten für das Spiel des Jahres 2019 bekanntgegeben! In den verschiedenen Katergorien sind das:

Spiel des Jahres
- Just One (Repos Production)
- Lama (Amigo Spiele)
- Werwörter (Ravensburger Spieleverlag)

Weitere 6 Titel wurden in eine Empfehlungsliste aufgenommen.

Der Preisträger wird am 22. Juli gekürt.

Kinderspiel des Jahres
- Fabulantica (Pegasus Spiele)
- Go Geck Go! (Zoch)
- Tal der Wikinger (HABA)

Weitere 7 Titel wurden in eine Empfehlungsliste aufgenommen.

Der Gewinner wird am 24. Juni bekanntgegeben.


Kennerspiel des Jahres

- Carpe Diem (alea/ Ravensburger Spieleverlag)
- Detective (Protal Games/ Pegasus Spiele)
- Flügelschlag (Feuerland)

Weitere 4 Titel wurden in eine Empfehlungsliste aufgenommen.

Wer gewonnen hat, erfahren wir am 22. Juli.
Das O in meinem Nick ist ein großes o! Oe wie Österreich. ;-)
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)

Zurück zu „Brettspiele und Kartenspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste