Kontakt Spenden

Kontakt




Kai Haferkamp

Kai Haferkamp

Deutschland Deutschland | geb. 1967

Geboren in Oldenburg kam er nach dem raschen Tod seines Vaters nach Osnabrück wo er aufwuchs. Prägend waren seine Mutter (die ihm oft vorlas) und seine Großmutter (die nie eine Spielrunde ausschlug). Paart man das mit den Genen des Vaters (Miterfinder des LÜK-Kasten und Autor mehrerer Spiele), kann nur eines herauskommen: Ein Bursche, der schon in Jugendtagen spiele erfindet und später viele Spiele mit literarischem Hintergrund veröffentlichen kann. Das Jurastudium ist ihm beim Aufbau der Spielanleitungen hilfreich. Aber auch bastlerisches Talent ist vorhanden, die Erstellung von Prototypen ist seine größte Freude.

Spiele als Autor:

Miau (2013)
Polizei-Alarm (2009)
Billy Biber (2008)
Spatzenbande (2004)
Egalité (1993)

Anzeige

Amazon Andere Sidebar

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at
Gesellschaftsspiele-,
Videospielrezensionen
Berichte.