Kontakt Spenden

Kontakt




Kartenspiel Resistance, The


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

jumpwalker | 07.11.2012

Ein Deduktionsspiel der Extraklasse! Der wesentliche Unterschied zu Werwolf: bereits ab fünf Mitspielern perfekt! Moderator wird auch keiner benötigt. Das Spielkonzept ist in deutlich weniger als fünf Minuten erklärt und die wahre Spieltiefe erschließt sich erst während der ersten Missionen... Genial! Und seit November 2012 gibts das Ding auch in deutscher Sprache!

LanDinh | 05.07.2012

Ich kann mich dem nur zustimmen - richtige Werwolf/Mafia-Runden kriegt man nur schwer zusammen (also solche, die nicht alles mit Sondercharaktern zumüllen und einfach die Diskussionen, die ja Kern des Spiels sind, genießen und sich nicht daran stören, dass es auch mal länger dauert).
Bei Resistance kommen bei uns in der Regel noch längere Diskussionen zustande, 30min dauert es wirklich nur bei 5 Spielern... man kann gut 1-2h damit füllen, wenn die Leute reden und gut diskutieren :)
Auf jeden Fall besser als Mafia, und besser als Werwölfe allemal!

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 5 bis 10

Alter: ab 13 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 16 Euro

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Indie Boards & Cards

Autor: Don Eskridge

Grafiker:

Genre: Kommunikation

Anzeige

Zubehör:

11 Charakterkarten, 5 Teamkarten, 20 Stimmkarten, 10 Missionskarten, 15 Plotkarten, 6 Zählmarker, 1 Rundenmarker, Zähltafel, Spielanleitung







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5407 Gesellschafts- und 1552 Videospielrezensionen sowie 1568 Berichte.