Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Savannah Café


Fazit
Gazelle, Löwe und Nilpferd sind liebevoll gezeichnet. Die Grafik ist wirklich süß geworden. Die Schachtel hätte etwas kleiner ausfallen können, aber das ist ja leider bei fast allen Spielen so. 
Savannah Café hält sich an ein recht einfaches Spielschema. Die taktischen Möglichkeiten halten sich in Grenzen, sind jedoch durch das Klauen gegnerischer Karten (was nicht zu unterschätzen ist) durchaus gegeben.
Bei unseren Probespielen hat bisher immer die Gazelle gewonnen, jedoch ging das Rennen manchmal knapp aus. Savannah Café ist ein nettes Spiel für alle, die auf anspruchsvolles Taktieren lieber verzichten wollen.


Da Spiele von Eurogames / Descartes nicht in jedem Spielwarengeschäft in Österreich erhältlich sind, verweisen wir Interessierte an die Spielerei.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Christoph Puhl | 22.05.2002

Ein sehr nett gemachtes Spiel, doch leider spielt es sich sehr schnell tot. Die gazelle rast schnell zum Ziel, während der Löwezwischen Feld 4 8 und 1 herumpendelt und das Nielpferd gemütlich vor sich her stapft, aber stets im unteren Bereich bleibt.
Das Spiel ist eher ein Glücksspiel als ein Taktik Spiel.
Fazit: Nette Idee, doch leider wenig dahinter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 7 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 35 Euro

Erscheinungsjahr: 2001

Verlag: Eurogames / Descartes

Autor: Los Rodriguez, Philippe des Pallieres

Genre: Wettlauf

Zubehör:

1 Spielbrett, 12 Spielsteine, 27 Karten, 1 Spielregel

Links:

Werbung:
Savannah Café jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.