Kontakt Spenden

Kontakt




Kartenspiel Wizard: Jubiläumsedition


Fazit



+

Plus

  • Grundspiel weiterhin normal spielbar.
  • Abwechslung durch neue Sonderkarten.

-

Minus

  • Durch die Sonderkarten wird es noch schwieriger, vorauszuplanen.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Jakob Pitzer | 17.04.2017

Liebe Sabine,

danke für deine Frage! Es ist komplett egal, wann die Wolke gestochen wird - kann also auch im letzten Stich gemacht werden. Sagt ein Spieler vor der Runde, dass er 3 Stiche machen wird, macht den letzten Stich (inkl Wolke) und hat somit 3 Stiche, bekommt er 10 Minuspunkte, da er seine Vorhersage auf 2 oder 4 umändern MUSS! Falls der letzte Stich (inkl Wolke) sein 2. oder 4. Stich war, bekommt er Pluspunkte, da er seine Vorhersage ja auf 2 oder 4 ändern muss. Er entscheidet seine Änderung aber erst NACH dem letzten Stich. Macht er den letzten Stich und die Wolke war bereits in einem vorherigen, den er bekommen hat, verhält es sich genau gleich.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Spielen!

Sabine | 13.04.2017

Wollte nachfragen wie das mit der Sonderkarte Wolke in der letzten StichRunde ist. Muss derjenige der den letzten Stich gemacht hat ebenso einen Stich mehr od weniger sagen? Danke

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 6

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 8 Euro

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Amigo

Autor: Ken Fisher

Grafiker: Franz Vohwinkel

Genre: Karten

Anzeige

Zubehör:

60 Charakterkarten
6 Sonderkarten
1 Wertungsblock
1 Spielanleitung







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5407 Gesellschafts- und 1552 Videospielrezensionen sowie 1568 Berichte.