Kontakt Spenden

Kontakt




Sonstiges Fits


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

miranda | 26.06.2009

Das Spiel macht sicherlich nicht süchtig, aber es zahlt sich auf jeden Fall aus, es mal (oder öfter) gespielt zu haben! Wir haben das Spiel wo gewonnen, zuerst hat es auf mich eher uninteressant gewirkt. Gleich beim ersten Spieldurchlauf ist es aber richtig spannend geworden.
Würde es Fits schon lange geben, wäre es vielleicht ja auch zum Spieleklassiker wie Mensch ärgere dich nicht oder eben Tetris geworden... ;-)

Luca | 08.05.2009

Ja, die Teile sind wirklich sehr gut anzugreifen...

Ich finde Fits ein super-nettes Spiel, das man locker mal zwischendurch spielen kann! Es dauert nicht zu lang (außerdem muss man nicht alle 4 Durchgänge spielen (es gibt 4 verschiedene "Unterlagen" mit verschiedenen Herausforderungen) - wenn es mal schneller gehen soll).

Ich finde es toll, dass es eine Tetris-Variante gibt, bei der man nicht auf eine Spielkonsole angewiesen ist - bei der man womöglich auch nur nacheinander gegeneinander spielen kann. Tetris in schönster Brettspielmanier zu haben, ist echt klasse! Komisch, warum das so lange gedauert hat, bis das wer rausbringt!

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

Nominierungsliste Spielehit für Familien

Spieleranzahl: 1 bis 4

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 40 Minuten

Preis: 20 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Ravensburger

Autor: Reiner Knizia

Grafiker:

Genre: Glück

Anzeige

Zubehör:

64 Spielsteine (je 16 in den Farben rot, grün, blau und gelb), 8 doppelseitig bedruckte Spieltafeln in den 4 Spielerfarben, 4 Rampen + 16 Gummifüße, 4 transparente Abdeckungen, 4 Startkarten, 16 Baukarten, Spielanleitung







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5407 Gesellschafts- und 1552 Videospielrezensionen sowie 1568 Berichte.