Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel China


Spieletester

Beate Fixl

Beate Fixl
25.04.2006

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Hirian | 11.05.2009

Hier eine objektive Spielekritik:

Bei "China" handelt es sich um ein Remake von Kardinal & König. Es gab einige Änderungen beim Material (z.B. doppelseitig bedruckter Spielplan) und vor allem bzgl. einer Regel
(1te Zwischenwertung nach alter Regel entfällt)
Zu "Thurn und Thaxis" gibt es vielleicht kleine Ähnlichkeiten...die beiden genannten Spiel sind sich aber auf gar keinen Fall zum Verwechseln ähnlich.

Das Spiel zeichnet sich dadurch aus, dass es sehr taktisch und clever ist und dennoch nicht lange dauert (ca. 45 Minuten).
Da es wirklich intelligent und gut austariert ist, kann man China empfehlen.

Und das auch, obwohl mir persönlich (subj. Perspektive!) die europäische Karte von "Kardinal & König" besser gefällt.


MfG,
Hirian

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 25 Euro

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Abacus Spiele

Autor: Michael Schacht

Grafiker:

Alternativer Titel: Der Kaiser von China

Genre: Taktik

Anzeige

Zubehör:

57 Provinzkarten, 100 Häuser, 45 Abgesandte, 5 Punktekarten, 5 Befestigungen, 9 Wertungssteine, 1 Kaiser







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5407 Gesellschafts- und 1552 Videospielrezensionen sowie 1568 Berichte.