Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel La Citta


Fazit

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Strategienerd | 31.10.2012

Was für Nerds? Jop, dann bin ich einer. Das Spiel ist, wie meistens bei Strategiespielen bei denen der Glücksfaktor minimiert und das Regelwerk maximiert sind, ein zeitintensives Spiel. Aber für vielzocker von Brettspielen, zu denen ich mich auch zähle, definitiv ein MUSS. Wie kaum ein anderes Spiel bleibt es bis zum letzten Zug spannend!
Habs aus einem Spieleverleih und wir werden es uns auf jeden Fall kaufen. Dieses Spiel reiht sich ein in meine Lieblingsspiele wie "Säulen der Erde", "Stone Age", "Hilf Candamir", "Tobago" und "Stratego".

Jochen | 15.07.2012

Nach 2xmaligen Spielen sind wir an unsere Grenzen gestoßen. Zu langatmig, zu kompliziert (auch wenn man die Regeln kennt). Die Figuren sind zu klein, der Spielplan ist zu groß, die Plättchen sind sich viel zu ähnlich, dann stehen auch noch überall diese Figürchen rum.

Für Strategen ist das sicherlich ein gutes Spiel, ich meine für richtig nerdige Strategen. Aber da Spiel ich lieber Schach. Und das ganze mit Siedler von Catan zu vergleichen ist doch lächerlich. Bei den Siedlern passiert die ganze Zeit was, selbst wenn man nicht dran ist.

Die mittelmäßige Punktzahl gibts, weils so schlecht isses nicht, nur halt nix für uns.

So long

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

4. Platz Auswahlliste Multiplayer - Nominees

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 90 Minuten

Preis: 35 Euro

Erscheinungsjahr: 2000

Verlag: Kosmos

Autor: Gerd Fenchel

Grafiker: Claus Stephan

Genre: Taktik

Zubehör:

1 Spielplan, 141 Gebäudechips, 22 Landschaftsteile, 150 Bürger, 32 Münzen, 65 Nahrungschips, 74 Karten, 5 Tableaus, 1 Startspieler-Markierung

Werbung:
La Citta jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5002 Gesellschafts- und 1500 Videospielrezensionen sowie 1448 Berichte.