Der Pokemon GO Wahn

Allgemeine Diskussion über Videospiele

Moderatoren: Jörg Domberger, Arno Steinwender, Hannes

suchender81
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 16:09
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon suchender81 » Dienstag 19. Juli 2016, 11:58

.. hat euch noch nicht erfasst? :D
Sehr seltsam dass dieses Spiele Forum noch nicht der Pokemon GO Wahn erreicht hat :)
Dabei werben doch sämtliche Medien für das Spiel!
Es ist eine App.. Augumented Reality kommt langsam zur Geltung..
Was ist das? Virtualität gemixt mit Realität..

Man muss in der realen Welt zum Spielplatz um einpaar Gegenstände für das Pokemon GO Spiel abzuholen.. Denn dort ist der virtuelle "Pokestop" :)
Tja nun bin ich immer dabei auf dem Lieblingsspielplatz meiner Kinder :) Frau traut der Sache noch nicht ganz denn das Spiel lenkt von der Realität ab und man kann unachtsam werden..
Es dreht sich darum die kleinen Monster zu fangen.. platziert sind diese in der Realen Welt, zu entdecken zu fuss mithilfe einer Google Map ähnlichen Pokemon Karte..
Auf Bahnhöfen, Spielplätzen und sonstigen Orten kann man die Kleinen Monster gegen die von den anderen Spielern antreten lassen..

Paar Tipps zum Einstieg habe ich für alle Interessierte zusammengefasst in meinem kleinen Spiele Blog: Pokemon GO Faq

Was haltet Ihr von Augumented Reality generell und dem Pokemon Wahn speziell?

Benutzeravatar
ungeheuer
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 3. August 2007, 12:18
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiele: Werwölfe von Düsterwald, Heckmeck, Verflixxt, Dominion, Zoff im Zoo, 6 nimmt, Tanz der Hornochsen, Siedler von Catan, Pen&Paper, Zombicide
Wohnort: Ankh-Morpork

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon ungeheuer » Mittwoch 20. Juli 2016, 09:49

Das Konzept und die Idee der Augumented Reality finde ich nicht schlecht, aber auf mein Handy kommt diese Datenklau-App sicher nicht:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 69594.html
Das Spiel zeigt den Charakter.

Benutzeravatar
Christoph Ledinger
Team
Team
Beiträge: 4219
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 23:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Ruhm für Rom, Bluff, Hawaii, Dicerun, Yspahan... also strategische Spiele und Bluffspiele - aber nicht nur. Fantasy, Rollenspiele, Krimispiele etc. eher weniger.
Wohnort: Traiskirchen, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon Christoph Ledinger » Mittwoch 20. Juli 2016, 16:52

Also das lässt mich völlig kalt.
Immer wieder hört man "das ist die neue Form des Geocaching". Als Geocacher kann ich sagen: Nein, das ist es nicht! Geocaching besitzt Regeln und Kontrollmechanismen gegen groben Unfug, die Pokemon Go scheinbar nicht hat (warum gibt es Pokémons in Krankenhäusern, Polizeistationen, militärischen Sperrgebieten, KZ-Gedenkstätten, Kirchen...!? Sowas hat dort nix verloren). Außerdem ist Geocaching friedlich und nicht auf "ich sammle Zeug mit dem ich dann kämpfen geh" ausgelegt.

LG Christoph
Das O in meinem Nick ist ein großes o! Oe wie Österreich. ;-)
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)

NintendoRetro
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2016, 11:46
Geschlecht: weiblich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon NintendoRetro » Donnerstag 21. Juli 2016, 14:45

m19Oe hat geschrieben:Also das lässt mich völlig kalt.
Immer wieder hört man "das ist die neue Form des Geocaching". Als Geocacher kann ich sagen: Nein, das ist es nicht! Geocaching besitzt Regeln und Kontrollmechanismen gegen groben Unfug, die Pokemon Go scheinbar nicht hat (warum gibt es Pokémons in Krankenhäusern, Polizeistationen, militärischen Sperrgebieten, KZ-Gedenkstätten, Kirchen...!? Sowas hat dort nix verloren). Außerdem ist Geocaching friedlich und nicht auf "ich sammle Zeug mit dem ich dann kämpfen geh" ausgelegt.

LG Christoph


Hey Christoph ich begleite als meinen Kumpel beim Geocaching. Ich kann nur sagen ist ein klasse Hobbie. Als aussenstehender, der nicht so tief im geocaching verankert ist, würd ich aber auch sagen das ist eine art geocaching. Natürlich nicht im ursprünglichen Sinn, aber gesehen als abgewandelte Form kann man es doch als art geocaching sehen. Ich sehe auf jeden fall parallelen =)

Viele grüße
Realife ist was für Leute ohne XBoxOne ! :lol:

XBox One ist aber auch toll, ich zock Onlinespiel ->https://online-games-4-free.com was machst DU?! Ganz nach der Weisheit: Ein Tag ohne Zocken, ist ein verlorener Tag! :grin: :o

suchender81
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 16:09
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon suchender81 » Samstag 23. Juli 2016, 11:04

Ich denke das Spiel hat auf einen alten "Gamer" wie mich positive Auswirkungen :D
War diese woche 5x im Stadtpark 2x mit Kindern die extrem viel Spass bei hatten :)
Man muss aber mehr auf die Kinder und die Umgebung achten, das ist wichtig.

Mal sehen wie es weiter geht mit dem Spiel, die Pokemon Fangerei dürfte alle bald langweilen.

Simon Kriese
Team
Team
Beiträge: 1102
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 18:16
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Puh, also generell: kooperativ, modulares Spielfeld, tolles Material und dichte Atmosphäre sind mal super :-)

Ganz weit oben auf jeden Fall: Space Alert & Descent 1. Edition
Wohnort: Wien - Wieden

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon Simon Kriese » Sonntag 24. Juli 2016, 13:18

Der erste große Patch ist ja schon angekündigt und sollte dann anfang August kommen - inklusive 100 neuer Pokémon. Also who knows ;-)
Jedes Spiel bedeutet etwas. - Johan Huizinga

Benutzeravatar
Poes_Rabe
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1751
Registriert: Mittwoch 9. November 2005, 12:58
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Bohnanza, Die Siedler von Catan, Smallworld, Funkenschlag, Can't Stop, RoboRally, Pitch Car, Formula D, Rallyman, Inkognito, Pandemie, Junta - Viva el Presidente, Scopa, Mah Jongg, DKT Dynamic & DKT Alpen, Sid Meier's Civilization - Das Brettspiel, King of Tokyo, Runebound, Descent (Edition 2), Pen & Paper-Rollenspiele mit interessantem Setting (bevorzugt Non-Fantasy)
Wohnort: Wien - Simmering

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon Poes_Rabe » Freitag 29. Juli 2016, 09:08

Macht Euch keine Hoffnungen mehr:

Chuck Norris hat bereits alle Pokemons gefangen... PER FESTNETZ!!!
"So gut ist es uns noch nie gegangen" sagten die Gänse zu den Karpfen kurz vor Weihnachten... (Lukas Resetarits)

Bild

Benutzeravatar
Dr.X
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 6. September 2016, 12:04
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Guild Wars, BF, CSS, OF kings and Men

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon Dr.X » Dienstag 6. September 2016, 12:11

Ich hab das Spiel auch getestet und fande das gar nicht so schlecht =)
Wer spielt noch solche ähnlichen Spiele mit mir?
https://www.youtube.com/watch?v=UBQtkaDguW4 :grin:

Benutzeravatar
zippo
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 13. September 2016, 13:42
Geschlecht: männlich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon zippo » Dienstag 13. September 2016, 13:56

Der Hype hat sich mir zum Glück völlig entzogen. Kann es auch irgendwie nicht wirklich nachvollziehen, aber muss ich ja auch nicht.
This signature is under construction

StellavonCatan
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 30. November 2016, 21:53
Geschlecht: weiblich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon StellavonCatan » Mittwoch 30. November 2016, 23:02

Bin auch sehr froh, dass dieser Hype vorbei ist. Ich seh in meiner Gegend nur noch weniger dieser sogenannten Pokemon trainer.

Das klassische Gameboyspiel ist dem eh vorzuziehen...

dieter99
Vielspieler
Vielspieler
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 15:31
Geschlecht: männlich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon dieter99 » Donnerstag 1. Dezember 2016, 16:18

in Deutschland ist ja jetzt auch ein bisschen zu kalt um Draußen lange nach Pokemons zu suchen, ich denke fast, dass wir im Frühjahr wieder einige tausend durch die Stadt wandern sehen... zumal Nintendo ja ein großes Update angekündigt hat.

PrinceVegeta
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 12:28
Geschlecht: männlich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon PrinceVegeta » Samstag 21. Januar 2017, 11:30

das update hat niantic schon seit august angekündigt. mittlerweile bin ich mir da nicht sicher, wann genau dies sein wird. gut fand ich, dass sie versucht haben die kalte tage mit events zu überbrücken. ich bin dennoch der meinung, dass viele das spiel nicht mehr so zocken werden, wie es im sommer war. ein lichtblick könnte sein, wenn endlich die tauschfunktion und das kämpfen gegen andere trainern kommen.

dieter99
Vielspieler
Vielspieler
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 15:31
Geschlecht: männlich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon dieter99 » Dienstag 28. Februar 2017, 14:56

dann lass uns doch mal auf das Update warten, ich denke nicht das sie die App einfach so sterben lassen werden, ich vermute im März/April wird ein großes Update kommen, so dass die Pokemon Jäger mit dem Frühling wieder durchstarten können ;)

methusalix
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 17:44
Geschlecht: männlich

Re: Der Pokemon GO Wahn

Beitragvon methusalix » Mittwoch 13. September 2017, 17:58

ich hatte eigentlich schon fast vollkommen aufgehört zu spielen, die letzten Monate mit den legendären Raids aber wieder angefangen. War lustig, andere Spieler zu treffen und gemeinsam etwas zu erreichen :)
Inzwischen ist allerdings die Luft wieder ziemlich raus, habe momentan auch arbeitsbedingt eher wenig Zeit. Mal sehen wie es weiter geht...


Zurück zu „Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast